Begleitete Selbsthilfegruppe "Sternenkinder"

 

Auch wenn deine kleinen Füße nie die Erde berührten,
so haben sie doch tiefe Spuren hinterlassen.


Der Tod am Beginn des Lebens lässt die Welt von Eltern einstürzen. Alle Pläne, Vorstellungen und Träume von der gemeinsamen Zukunft mit ihrem Kind zerplatzen wie Seifenblasen.

Als Schmetterlingskinder oder "Sternenkinder" bezeichnet man Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt gestorben sind. Nicht zu vergessen sind auch die Kinder, die durch einen medizinisch indizierten Schwangerschaftsabbruch oder plötzlichen Kindstod ihren Weg nicht zu Ende gehen konnten.

 

Mein Schmerz: Trauern dürfen, Zeit und Raum dafür haben, Fragen stellen dürfen „an Gott und die Welt“.
Meine Einsamkeit nach dem Verlust: Sich aufgehoben und verstanden wissen bei anderen, die ähnliches erlebt haben.
Angenommen sein – so wie ich bin.
Meine schwere Erfahrung: In einer geschützten Gruppe sich mit anderen austauschen, erzählen, zuhören, weinen, nachdenken.

 

Gesprächsabende jeden zweiten Monat
am 1. Mittwoch im Monat von 18.00 bis 19.30 Uhr
im Gruppenraum des Hospizvereins, Stadtplatz 1 in Freyung

Termine:
04.05.2022, 06.07.2022,07.09.2022, 02.11.2022
Einzelgespräche möglich mit Terminvereinbarung unter
Tel. 08551/9176183.

Flyer Download >


Wir sind für Euch da!